Who is the new Corona Variant?

Die Omikron-Variante (B.1.1.529) wurde am 24. November in Südafrika entdeckt, nachdem es einen ungewöhnlich hohen Anstieg der Fallzahlen in Johannesburg and Umgebung gegeben hatte. In Deutschland man die ersten Omikron-Fälle am 27. and 28. November bei Reiserückkehrern aus Südafrika – mittlerweile sind hierzulande four Omikron-Fälle eindutig nachgewiesen, eight weitere stehen im Suspicious. Das erase wir bisher über die neue Virusmutation.

Omikron: Who is the newest Corona-Variante?

Aufgrund der schnellen Verbreitung in South Africa en mittlerweile mindestens 17 weiteren Ländern, darunter 12 europäische, ist damit zu rechnen, dass die Omikron-Variante hoch-infektiös ist. Verantwortlich dafür ist laut Einschätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) vermutlich die hohe Anzahl an Mutationen im Spike-Protein – approx. 30 Veränderungen fan en man im Vergleich zum ursprünglichen Virus. Da diese unter Anderem an Stellen des Proteins forkommen, die mit einer besserten Übertragung en einer sogenannten Immunevasion einhergehen, rechnen Experten damit, dass Omikron German Ansteckender sein konnte und möglicherweise auch leichter auf Genesene und Geimpfte übertragen became konnte. In South Africa, three quarters of the reported Neuinfektionen auf Omikron zurück are quickly established. Die biherigen Daten veranlasden die Weltgesundheitsorganization (WHO) bereits am 26. November dazu, Omikron as sogenannte besorgniserrained Virusvariante (“Concern Variation”) einzustufen.

Da die Datenlage nor sehr eingeschränkt ist, cann derzeit nicht be gesagt, ob Omikron gefährlicher if die bisher dominant Delta-Variante ist, oder nicht. Hierfür sind noch weitere clinical and epidemiological Untersuchungen notwendig. Immerhin must be unter den mit Omikron infizierten deutschen Reiseruckkehrern nobody in the Krankenhaus became one – von milden Verläufen were reported. All were impeded. Allerdings schätzt das Europäische Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (ECDC) das Risiko durch Omikron als hoch bis sehr ein und geht davon aus, dass sich die neue Variante innerhalb vongenset azenüber

Schützt die Impfung for Omikron?

Aufgrund der Mutationen an Stellen des Spike-Proteins, die für die sogenannte Immunflucht siständig sind, ist die Sorge derzeit groß, bisherige Impfstoffe könnten weniger wirksam bei Omikron sein. Es ist jedoch noch unklar, ob dies tatsächlich der Fall ist. Der Virologe Christian Drosten went jedoch im Interview mit ZDFheute davon aus, dass die Vakzine auch vor Omikron schützen: „Nach derzeitigem Ermessen sollte man davon ausgehen, dass dieverfügbaren Impfstoffe grundsätzlich weiterhin schützen“. Umso wichtiger sei es daher, die Impfrate zu erhöhen und auch weiterhin Booster-Impfungen zu tell, so Drosten: „Der beste Schutz auch gegen die neue Variante ist daher das Schließen all Impflücken in der Bevölkerung undbreich die schnelle

Biontech-Impfstoff gegen Omikron wohl nach wie vor wirksam

Eine Studie des Africa Health Research Institute in South Africa hat ergeben, dass der Impfstoff von Biontech/Pfizer einen etwasringen Schutz gegenüber der new Omikron-Variante des Coronavirus beet könnte. Grund für diese Annahme sei die Beobachtung, dass die Neutralisierung von Omikron durch das Biontech-Vakzin weniger stark erfolge als es bei früheren Corona-Variants der Fall war. one smaller Menge and neutralizers Antikörpern könnte black einen minoren Immunschutz bedeten, dies muss jedoch nicht der Fall sein. Denn neben Antikörpern ist auch das Immunedächtnis aus T-Zellen and B-Zellen für die Abwehr gegen Coronaviren verantwortlich. Der Leiter der Studie, Alex Sigal, geht davon aus, dass Omikron über keine vollständige Immunflucht gegenüber dem Impfstoff afügt und eine vollständige Impfung daher nach wie vor wirksam sei. Auch der Biontech-Gründer, Ugur Sahin, sagte lautspiegel.de, „that one Auffrischungsimpfung immer noch einen ausreichenden Schutz gegen eine durch die Omikron-Variante ausgelöste Erkrankung jeglicher Schwere beieten kann“.

Do Schnelltests and PCR-Tests recognize the Omikron variant?

Glücklicherweise appears eine Infektion mit der Omikron-Variant auch mit den aktuell genutzten and gängigen Schnelltests sowie PCR-Tests erfassbar zu sein. So postete die Virologin Sandra Ciesek on Twitter, that herkömmliche Antigentests verchiedener Hersteller Omikron erfolgreich erkannten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.