Diese 3 Gründe sprechen für Tofu

Diese 3 Gründe sprechen für Tofu

Tofu kaufen: Darum geht es

Ob Seidentofu, Naturtofu oder Räuchertofu – das Angebot im Supermarkt ist mittlerweile riesig. Doch welche Art von Tofu eignet sich für welche Art der Zubereitung? Wir geben einen schnellen Überblick:

  • natürlicher Tofu:
    Einer der Klassiker. Es ist eher fad im Geschmack, lässt sich aber wunderbar mit verschiedenen Marinaden abschmecken und abschmecken. Tipp: Damit der Sojablock die Soße gut aufnehmen kann, drücken Sie ihn vorher aus.
  • Räuchertofu:
    Im Gegensatz zu natürlichem Tofu ist Räuchertofu aromatischer und würziger. Du kannst es also direkt frittieren oder roh essen. Sie können es natürlich auch würzen und marinieren.
  • Seidentofu:
    Im Vergleich zu den anderen Sorten hat Seidentofu einen höheren Flüssigkeitsgehalt. Aus diesem Grund eignet sich der cremige Tofu hervorragend für Süßspeisen und Saucen.

Video: Veggie Summer Rolls – Das beste Essen für die heiße Jahreszeit!

Leave a Reply

Your email address will not be published.